LandhausLandhaus/Bauernhaus

Besonders Bauherren und Immobilienkäufer, die eine besondere Immobilie bewohnen möchten und Exklusivität und Charme schätzen, greifen oft auf Landhäuser oder Bauernhäuser zurück. Ein Schickes Bauernhaus oder Landhaus ist der Beweis dafür, dass man auch in ländlichen Gegenden nicht auf Wohnkomfort verzichten muss. Besonders überzeugend an derartigen Objekten ist die zeitlose Architektur. Der Landhausstil hat sich seit Jahrzehnten so gut wie nicht verändert, sodass die Entscheidung für ein Landhaus und der eigentliche Wert nicht von Modetrends abhängig sind.

Grundsätzlich gibt es für Kaufinteressenten zwei Möglichkeiten, in den Besitz eines Landhauses zu kommen. Bestandsobjekte befinden sich oft in gefragten Lagen und können mit wenig Aufwand renoviert werden. Da exklusive Landhäuser bereits in der Vergangenheit in guten Lagen errichtet wurden, sind Bestandsobjekte meist relativ teuer. Alternativ zu Bestandsobjekten bieten sich Neubauten an. Einige Fertighausproduzenten bieten spezielle Landhaustypen an. Hier erhält der Bauherr den exklusiven Charme eines Landhauses zu einem günstigen Preis. Außerdem kann die Ausbaustufe hier frei bestimmt werden, sodass das Objekt entsprechend der individuellen Bedürfnisse errichtet wird.

Bei Bauernhäusern ist die Auswahl naturgemäß eingeschränkter. Vor allem, wenn das Objekt nicht zu landwirtschaftlich genutzt werden soll, ist die Auswahl relativ gering. Allerdings sind die Anschaffungskosten meist geringer als bei exklusiven Landhäusern mit Grundstücken in vergleichbarer Lage, sodass derartige Objekte auch für kleinere Geldbeutel geeignet sind. Vielfach verfügen die Objekte über große Grundstücke, sodass auch eine spätere Erweiterung des Objektes möglich ist. Allerdings liegen Bauernhäuser in der Regel sehr ländlich, sodass eine städtische Infrastruktur in den seltensten Fällen erwartet werden kann. Vielfach ist es aber genau diese besondere Ruhe, die den Reiz eines Bauernhauses ausmacht.

Impressum